Dr. Andreas Lenzing

Expertise

Patentanwalt Dr. Andreas Lenzing hat langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes. Er vertritt deutsche und internationale Mandanten, insbesondere aus dem Automobil- und Umwelttechnologiesektor, sowie Hersteller von Messgeräten, Spektrometern und Sportartikeln. Dr. Lenzing berät Mandanten unter anderem in den Bereichen des deutschen und europäischen Patentrechts. Er begleitet seine Mandanten in IP Angelegenheiten bei Produktentwicklung, Markteinführung und Abgrenzung gegenüber Mitbewerbern.

Dr. Lenzing verfügt über eine umfangreiche Expertise in Einspruchsverfahren und Patentstreitigkeiten. Er vertritt eine Vielzahl von Mandanten bei der strategischen Beratung in kennzeichenrechtlichen Fragen, einschließlich dem Eintragungsverfahren, dem Löschungsverfahren und den Verfahren zur Durchsetzung von Markenrechten.

Beruflicher Werdegang

Dr. Lenzing hat Physik, Mathematik und Chemie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg studiert und während seiner Promotion für das Max-Planck-Institut für Kernphysik in Heidelberg, das Brookhaven National Laboratory, das Centre d’Études Nucléaires und das INFN Gran Sasso National Laboratory gearbeitet und sich mit Materialforschung und Radiochemie im Bereich der Detektion von Neutrinos befasst.

Dr. Lenzing ist seit 1994 im gewerblichen Rechtsschutz tätig.

Er ist Gründungsmitglied und Partner von LENZING GERBER STUTE und am Sitz der Kanzlei in Osnabrück tätig.


Qualifikationen

  • Deutscher Patentanwalt
  • beim Europäischen Patentamt zugelassener Vertreter
  • beim EUIPO zugelassener Vertreter in Marken- und Designangelegenheiten

Ausbildung

  • Promotion Fachbereich Physik, Ruprecht-Karls- Universität Heidelberg (1989), magna cum laude
  • Diplomphysiker, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Kontakt English